Ich bin bestimmt für die Hunde zuständig …

… aber vielleicht gibt es ja noch andere Hundefreunde. Es werden wie in meinem Blog (www.onlocationdogs.blogspot.com) immer wieder Hunde auftauchen. Vielleicht auch mal in der Art, wie Uli sie hier eingestellt hat – also freigestellt. Aber den Anfang muss unser Schäfskymädchen (Schäfie/Husky) Momo machen, die sich am 3. Mai von ihrer Kumpeline Kaya trennen musste. Sch… 2020 — Menno. Und dieses Colourkey passt auch noch gut zum traurigen Ereignis. Es muss aber bald wieder fröhlicher werden.

LG aus dem zufriedenen Westfalen
Michael

6 thoughts on “Ich bin bestimmt für die Hunde zuständig …

  1. Hallo Michael
    Wenn man einen eigenen Beitrag gestartet hat, kann man mit dem Klick auf das [+] oben eine Box für Inhalte anlegen und u.a. sein Bild hinein stellen. Hab‘ im Igel-Donnerstag-Text bei der Gelegenheit erwähnt, musste mich da auch erst mal rein finden.

    Ging so schnell gestern, das muss auch ich erst mal alles überblicken.

  2. Etwas kompliziert ist sein eigenes Profilbild anzulegen, da musste mir unser Naturfreund helfen, aber ansonsten klappt das alles recht logisch und im Grunde fast wie bisher auch. Gibt aber eben auch ganz andere Möglichkeiten, etwa seine Schreibfehler zu beheben.

    1. Das Recht zur Freigabe erhalten im Laufe der Zeit noch weitere Personen. Ich muss damit aber noch abwarten, weil mit der gleichen Berechtigung auch andere Rechte frei werden, man dann leider auch ungewollt Inhalte kaputt machen kann.
      Ich muss deshalb laufend meine eigene Berechtigung ändern, um da die Optionen und Gefahren erst mal selbst zu sehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Please reload

Bitte warten...