Tiere AFRIKAS – Aufgabe

Wortgitter: die Tiere AFRIKAS

Hallo, meine Lieben!

Nachdem wir nun einige der Länder Afrikas zumindest dem Namen nach kennen, ist es an der Zeit, sich mit den Bewohnern dieses Kontinents zu befassen. Nein, keine Zulu, Massai, Tuareg oder gar Pygmäen, ich meine nur Tiere! Und davon gibt es in Afrika reichlich…

21 der bekanntesten von ihnen sind in der Wortleiter versammelt, damit sich in den rötlichen Feldern von oben nach unten der Lösungsbegriff ergibt. Nein, die Nummerierung stimmt nicht mit der Reihenfolge der Namen überein, sie dient lediglich zur Orientierung! Als kleine Hilfe ist bei jedem Namen ein Buchstabe bereits eingetragen.

Und nun zur Wortleiter:

Und nun die Umschreibungen, die – wie ihr es von mir schon kennt – manchmal ziemlich „unwissenschaftlich“ ausfallen *fg*

Die Auflösung folgt, wie immer, in einigen Tagen. Viel Spaß beim Rätseln wünscht
Selune

6 Kommentare on “Tiere AFRIKAS – Aufgabe

  1. 13. macht Muh! Eine Kuh wird es ja nicht sein, so ein kurzes Wort passt nicht ins Gitter… Hmmm, mal weiter grübeln.
    Als Lösung gibt es dann zu jedem Tier das passende Foto? 🙂
    Oder warst du noch nicht auf Fotosafari in Afrika? 🙂 🙂 🙂

    1. Ich habe mir tatsächlich schon überlegt, ob ich statt der Umschreibungen bei Tieren – oder – viel gemeiner – auch bei Pflanzen Bilder von ihnen reintun sollte. Wenn ich das aber mache, muss ich sie wohl zuerst auf 2-3 Bilder zusammenkopieren, sonst mülle ich ja die Medienbibliothek komplett zu! Ich weiß ja nicht, was Jürgen dazu meinen würde…

      Ich würde doch nie nach Afrika reisen! Für Leute wie mich gibts das Internet. Ich komme ja nicht mal bis nach Italien, ohne mir einen Autozusammenbruch, eine Mittelohrentzündung und eine halb gebrochene Nase einzufangen. Und das alles in einer Woche. Ich bin die Meisterin der Reiseunbillen…😲 🤒 🤕

      Was 13. anbelangt: es gibt ja z.B. auch das Bison in Nordamerika, das macht auch „Muh“ und ist keine Kuh… aber die meisten Rinder neigen nunmal zum „Muhen“ 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.