Was ist das?

Heute gibt es mal wieder ein paar Fotos und ihr dürft mir verraten, was zu sehen ist. 😊

… und das letzte Foto:

Und nun noch ein Foto von dem Fledermaus-Kasten, in dem die Meisen übernachten:

Nun bin ich auf eure Phantasie gespannt.

Die Auflösung gibt es dann nächste Woche, wenn nichts dazwischen kommt…

13 Kommentare on “Was ist das?

  1. Liebe Betti,
    es sind wohl alles rein natürliche Dinge, die ersten vier
    Pflanzenteile. Das eklige fünfte ist eine vollgesogene
    Zecke. Wenn es bloß diesen Sommer nur ganz ganz
    wenige davon gäbe, wären ich und mein Rony beruhigt.
    Schönes langes Wochenende, lieben Gruß
    Juddel aus dem Oberbergischen

    1. Bei uns scheint es dieses Jahr reichlich Zecken zu geben. Der Tyrann-Kater hat ständig welche, aber er läßt sie sich ohne Murren raus machen. Diese Zecke hing in seiner Brust-Höhe…

  2. Hmmm… ich tippe auf:
    Orchidee
    Kaktus
    ein blühendes Palmkätzchen (?) oder
    eine Raupe (?!?)
    ein Palmkätzchen
    eine vollgesogene EKLIGE WIDERWÄRTIGE GRAUSLICHE Zecke

    Dass du dieses Mistvieh nicht sofort zerquetscht hast, ist echt bewundernswert – bei mir wäre das ein unstoppbarer Reflex!

    1. Die Zecke hat das Foto-Shooting nicht überlebt… 😄
      Mit deinen Lösungen liegst du richtig.
      Aber was ist das auf dem Foto vor der Zecke? 😄

      1. Wenn das keine „Hirsch“-Zecke war, dann würde ich meinen, es ist ein kleines Ästchen, an das sich die Zecke in ihrer Verfressenheit panisch geklammert hat… 😛
        Oder es ist eine Mutation, die sich aus der Verschmelzung eines Aliens mit einer mitteleuropäischen Zecke ergeben hat 😁
        Die vorderen Gliedmaßen sind normalerweise ja lang, aber nicht so verästelt, soweit ich weiß….

      2. Ups, da habe ich wohl was mis(t)sverstanden! Du meinst wahrscheinlich diese große graue Masse? Da hatte ich eigentlich den Verdacht, dass das ein Palmkätzchen in exremem CloseUp ist, vielleicht feucht, aber noch nicht erblüht. Scheinbar wohl doch nicht?!? 🤔

        1. Und ich dachte, du hast überlegt, ob das Palmkätzchen eine Raupe oder ein Palmkätzchen ist und hast dich dann für das Palmkätzchen entschieden. 😊
          Das Foto vor der Zecke ist nichts Natürliches/Lebendes.

  3. Das Foto vom Kaktus könnte auch ein Blick auf eine Bakterienkultur in einer Petrischale sein.
    Neugierig bin ich auf die Auflösung zu dem Foto vor der Zecke.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert