Blühendes in meinem Garten

Ich bin am 02.01.2021 durch meinen Garten gestreift und habe entdeckt, das da noch was blüht. Also bin ich rein und habe die Kamera geholt. Ich fand es erstaunlich, das Anfang Januar noch meine Nelke, ein paar Gänseblümchen, eine Christrose, ein Veilchen und sogar eine meiner Wild- (äh Wald-) Erdbeeren blühen. Wild-Erdbeeren deshalb, weil sie ohne mein Zutun vor ein paar Jahren einfach da waren.
Auch Primeln blühten noch und meine Salatrauke sah auch gut aus.
Am nächsten Tag sah es dann so aus bei uns:


Mal sehen, wann die nächsten Blüten zu sehen sind. Als nächstes werden wohl die Schneeglöckchen und Märzenbecher ihre Blüten zeigen, die ersten Blätterspitzen sind schon zu sehen. Vielleicht blüht bei Euch ja auch noch etwas, was Ihr zeigen wollt. Viel Spaß bei der Suche in der Natur.

18 Kommentare on “Blühendes in meinem Garten

  1. Harra, die ersten blühenden
    Schneeglöckchen in Leipzig!
    Meine Sehnsucht nach dem Frühling ist groß, aber nun kommt wohl nochmal Kälte und viel Schnee?
    Vielen Dank für die blühenden Impressionen vom 2. Januar.

    1. Wahrscheinlich blühen die Schneeglöckchen schon bei dir, weil es in Großstädten meist wärmer ist als auf dem Lande.
      Von dem drohenden Schnee und der Eiseskälte habe ich heute früh auch gehört. ;-(

  2. Winterlinge – jede Menge im Vorgarten. Gestern bei den wärmeren Temperaturen hatten sie fast alle die Blüten offen. Bei Kälte wird wieder zugeklappt. In den nächsten Tagen werden sie ja nun wahrscheinlich alle wieder zugeschüttet. 🙁

    1. Die ersten Winterlinge habe ich inzwischen auch schon entdeckt, allerdings noch nicht bei uns auf dem Grundstück. Aber ich bin sicher, das sie bald kommen.

  3. @Betti ,da kannst du ja gesunden Salat mitten im Winter essen. Habe bei mir schon 2 Schneeglöckchen entdeckt,die Krokusse haben die ersten Blätter schon draussen. Ab morgen wird es richtig losgehen mit Schnee, es graust mir sehr davor. Letztens haben wir uns hier über Schneemassen unterhalten. Nun können wir unsere Erinnerung „auffrischen „😖,braucht kein Mensch, bevor man abends los muss zur Arbeit 😆….also …jede trockne Stunde noch genießen 😉

  4. Wenn jetzt schon die Erdbeeren blühen, dann kannst du ja langsam mal das Erntekörbchen raus suchen. Bist du jetzt unser Blumenmädchen auf dieser Seite?
    Bei uns hat sich heute „unser“ Rotmilanpärchen zurück gemeldet, sie turteln schon miteinander. Mal sehen, ob ich paar schöne Bilder machen kann.

    1. Erntekörbchen, welch bombastischer Begriff für die paar Pflänzchen. Wenn ich viel ernten kann, dann maximal eine Espressotasse voll. 😉

  5. Ich weiss jetzt grad nicht, welche Stimmung mir besser gefällt… 🤔 Der VorVorFrühling oder … nein: der verschneite Gartenplatz am Waldrand… der ist halt sooo schön romantisch🥰. Da hört ihr bestimmt oft auch manche Tiere in der Nacht.

    1. Oh ja. Diesen Monat werden die Waschbären sich wieder durch den Wald jagen und sich paaren… Nachts sind sie schon auf Nahrungssuche und nach den Spuren im Schnee zu urteilen, sind es mindestens 2.

  6. Erntekörbchen… das erinnert mich ein wenig an diese … Pilcher-Filme, wo die netten Damen in weissen Hosen und eben mit netten Körbchen die Gartenarbeit verrichten.. oder so… 😝

  7. Ich habe tatsächlich weder weisse Hosen, noch weisse Blusen oder sonst was Weisses😂. Ich mag keine weissen Kleider. Noch nie gemocht. Einmal tragen und schmutzig sind sie – da kann man sich ja nicht mal normal irgend wohin setzen. 🤪😂

  8. Deswegen sind wir Beide wahrscheinlich kein Arzt geworden, oder Maler. 😉 Ich weiß gar nicht, ob ich eine weiße Hose besitze. Ich hatte mal eine, weil ich es schick fand, wenn andere eine weiße Hose trugen und dazu eine bunte Bluse. Die Hose habe ich nie angehabt, weil ich mich nicht drin wohlgefühlt habe. Aus den Gründen, die du schon genannt hast. Bist du verheiratet? Ich frage ja nur – wegen dem Brautkleid… 😉

    1. Und wie wir uns verstehen! Ich würde auch nie in weiß heiraten, sollte es mal passieren. Außerdem habe ich noch nie ein weißes Kleid gesehen, was mir wirklich gefallen hätte. Na bis auf eines, das war mal in einer Sendung über Plauener Spitze und sah wirklich gut aus. Allerdings wäre es unbezahlbar für einen Tag. Außerdem, wer sagt, das Frau in einem Kleid heiraten muß?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.