Eichhörnchen TV

10 Kommentare on “Eichhörnchen TV

  1. Gerd, was hast du zu deiner Verteidigung zu sagen? Eine Woche ohne einen Beitrag von dir? Das geht doch gar nicht! Ist deine Kamera ins Wasser gefallen oder bist du drauf getreten? 😉
    Wie lautet deine Entschuldigung?
    Ich bin mal gespannt.
    Einen für uns kreativen Tag wünscht dir Betti

    1. Kein Wasserschaden, kein Trittschaden und keine Entschuldigung.
      Diesen Montag war ein Beitrag von mir geplant, wurde auf nächste Woche verschoben. Deshalb würde ich dich an einen Facharzt, äh unsern Admin, überweisen. Vielleicht antwortet er dir…
      Ich kann mir also mit neuen Beiträgen noch Zeit lassen.
      Dennoch vielen Dank, das du dich diese Woche auf einen Beitrag von mir, (nun leider vergebens), gefreut hast.
      Schönes Wochenende.

        1. Habe einen Beitrag von Gerd auf kommende Woche verschoben, weil mir zwei Beiträge von Michael und einer von Gerd vorlagen, Michael schon länger nicht mehr zu lesen war. Und kaum habe ich Euch den Gerd auf kommenden Montag geplant, da drängelt sich ein akut eiliger Beitrag von Renata wieder davor, der wegen der Stiftung nicht warten darf.

          Alles fair und gerecht verteilt, aber ich kann halt nur planen, was mir rechtzeitig vorliegt. Hey, ich muss „zwischendurch“ mal so ca. 58 Stunden arbeiten. 😉

  2. Da in unserer Nachbarschaft auch Hörnchen entdeckt wurden und sich an so einer Futterstelle zeigen, werde ich auch eine aufhängen, obwohl ich in unserem Garten noch nicht ein einziges Hörnchen gesehen habe. Aber vielleicht verstecken sie sich ja nur.
    LG aus dem gespannten Westfalen
    Michael

  3. Sehr sympatisch, der Herr Ehrlich – naja, mit so einem Namen… und dann noch Artenschützer – perfekt!
    Bei meinen zwei rechten Händen (ich bin Linkshänder) kaufe ich lieber so ein Futterhäuschen oder so ein Luxusappartment. Ob in Opas Garten Hörnchen rumflitzen, kann ich nicht sagen. Aber wenn wir dorthin ziehen, wird sofort ein Haselnussstrauch gepflanzt! Tanne gibts auch, schön hoch und mit attraktivem Stamm…
    Danke für den schönen Beitrag, das hellt den verregneten Morgen sofort auf! 🐿

  4. Wenn ich wüßte, das sich Hörnchen bei uns blicken lassen würden, würde ich auch überlegen, eine Futterstelle für Hörnchen anzuschaffen. Bis zu den Haselnusssträuchern kommen sie ja, wenn Erntezeit ist. Da könnten sie auch noch ein paar Meter weiter zu uns aufs Grundstück kommen… 😉
    Ich wünsche allen ein schönes Wochenende.

  5. Bei uns kommen die Hörnchen bis ins Vogelfutterhäuschen und schlagen sich die Bäuchlein voll. Hinterher wird getobt und gespielt, aber zu nahe darf man ihnen nicht kommen. Aus kurzer Entfernung sind sie niedlich anzusehen und zu beobachten .🐿😍😉😺

  6. Bei uns im Garten führen die Eichhörnchen akrobatische stunts vor,
    um sich auch den entlegenst hängenden Meisenknödel genüsslich einverleiben zu können;). Die Vögel schauen andächtig und repektvoll zu….und warten auf Nachschub.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.