tierische Konzerte

8 Kommentare on “tierische Konzerte

  1. Auch wenn die Elefanten vielleicht an Menschen gewöhnt sind, ich hätte mich nicht ans Klavier gesetzt…
    Bei den Belugas würde mich interessieren, ob sie wirklich was hören oder nur die Bewegungen der Menschen nachmachen.
    Viele Grüße aus dem Dauer-verregneten Thüringen von der frisch geimpften (vor 5 Stunden) Betti
    Noch geht es mir gut. Appetitlosigkeit gehört jedenfalls nicht zu den Nebenwirkungen bei mir… 😉

    1. Also wer einen wasserdichten Walkman zum Schwimmen hat, einen Unterwasser MP3 Brüllwürfel oder schon mal in einem Schwimmbad mit Unter-Wasser-Musikbeschallung war, weiss es: Es hört sich genau so an. Wasser überträgt Schall übrigens sehr weit und die Schallgeschwindigkeit unter Wasser ist deutlich höher als in der Luft.

      https://smile.amazon.de/dp/B07CM5SHKP/ref=cm_sw_em_r_mt_dp_SSSQ7G0M9P45V17AFH9R

      Schallgeschwindigkeit in Luft: 343 m/s
      … in Wasser/Meerwasser: 1480~1500 m/s

    1. Danke Renata, noch geht es mir gut. Die lange Autofahrt bei Dauerregen fand ich anstrengender, da mein Fahrer flach liegt (2. Impfung gestern). Ich hoffe, mir geht es morgen auch noch gut. Werde berichten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.