Hörnchenhaus

9 Kommentare on “Hörnchenhaus

  1. Von W. Porn – und KEIN Porno? Ok, das musste sein – den hat er sicher schon 1000x gehört….
    Toller Film mit gutem Text. Mamanussi klingt irgendwie wie afrikanisches Eichhörnchen – naja, mir fällt gleich „Mamanussi vom Stamm der Watussi“ ein…
    Als ich sah, wie das eine Hörnchen abstürzte, dachte ich irgendwie „jetzt weiß ich, warum es auch Flughörnchen gibt!“
    Wie zart und klein diese Geschöpfchen sind, merkt man, wenn ein Eichelhäher oder eine Ringeltaube vor dem Häuschen sitzt!
    Danke für diese entzückende Reportage!

    1. Und? Wieviele Fotos hast du heute gemacht? 🙂
      Es ist aber auch Tag des scharfen Essens. Davon hatte ich heute genug. 😉
      Die Hörnchen sind sooo süß. Bei jedem Absturz leidet man mit. Warum die Amseln weniger werden wäre nun auch geklärt…
      Selune, bestimmt mußte sich nicht nur der Herr Porn dumme Sprüche zu seinem Namen anhören. Auch die Frau Schmoll wird nicht verschont geblieben sein. 😉

  2. Will eben alles erst gelernt sein. Auch Kletterkünstler fangen mal klein an.
    Niedlicher Film mit tollem Gezwitscher.
    Ach wenn nur erst wieder Frühjahr wäre.

  3. Erstklassiger Film,Mama war ordentlich beschäftigt, die 4 großzuziehen,das ist ein guter und wohl sicherer Platz für Hörnchen 👍👍☺👌🐿🐿

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.