Sibirische Uhus, Handaufzucht

Wieso sind sie nicht in ihrer Tube? Aber mal ehrlich: Sehen die zwei nicht aus, als hätte jemand seinen Staubsaugerbeutel bei Vollmond nach einem Zauberspruch in ein Nest geschüttet?

10 Kommentare on “Sibirische Uhus, Handaufzucht

  1. Das mit der Tube hat der linke Uhu irgendwie wörtlich verstanden und krallt sich am Plastikbehälter fest 😁 Die zwei Plüschis haben aber auch schon ordentliche Krallen!!!
    Ich weiß nun nicht, wer den Preis ür heute abräumt: sind es die zwei Nachwuchsmonster oder Jürgen, dessen Fantasie heute Purzelbäume schlägt? Staubsaugerbeutel -Vollmond – Zauberspruch… Und schon hat mein Kopfkino Stepdanzstunde….

  2. Selune, das heißt wohl es gibt eine neue Geschichte mit plüschigen Uhus 😳😬, wenn das Kopfkino „Steptanzstunde“ hat 🤔💭?!
    Bin gespannt 🤩!

    Eine gute Woche euch allen 👋

    1. Zu spät! Zumindest für diese Weihnachten…
      Warum? Weil Jürgen schon so viele Beiträge Ende Oktober vorbereitet hatte, dass ich die Weihnachtsgeschichten schnell zusammengesucht habe, damit er sie auch noch passend einbauen können sollte. Zusätzlich kommt ja auch ein klein Wenig zum Kniffeln. 🧠

      Außerdem: Steptanzsunde im Kopfkino heißt nicht, dass meine Muse sich dadurch herausgefordert fühlt, oh nein, bei weitem nicht! Ist eher so wie ein epileptischer Anfall – kommt meistens ohne jegliche Vorwarnung. Vergeht leider auch meistens ebenso schnell… 😇

  3. Also so ne lange Pinzette habe ich auch. Nur die Uhus fehlen… 😉 Küchenrolle bedeutet wohl, die Beiden sind nicht Stubenrein? 😉
    Und satt sind sie wohl auch noch nicht.
    Drollig sind die Beiden auf alle Fälle. Und mit dem Staubsaugerbeutel usw. könntest du Recht haben. 🙂

    Jürgen: Das, was mein sackloser Heulbesen nach dem Frühjahrsputz ausspuckt, sieht den beiden nicht unähnlich. 😉

  4. Wo ist eigentlich mein „Kommentar“ hin gekommen 😳🤔💭?
    Bei mir zeigt es nur die Kommentare von Selune, Gerd und Betti an 👀.

  5. Blöde Frage:
    Wer gibt die Freigabe? Muss ich das machen 🤔💭?
    War bisher noch nie in dieser Situation 😬😂……

    Admin: Gerd liegt richtig. Steht alles unter FAQ, sogar rot markiert. Emojis vom Handy werden als Links eingefügt und bei eingebundenen Links wird moderiert, weil uns hier täglich ein paar Trottel vollspammen wollen. Auch falsche Schreibweise bei den Satzzeichen kann dafür sorgen im Filter zu landen, worauf ich dann erst später reagieren kann. Es landen ca. 0-2 richtige Kommentare pro Tag im moderiert-Ordner, aber 10~30 Schlawiner im Spam- oder Gelöscht-Ordner. Abgesehen von einem Fall, als wir 2020 die Moderartionseinstellungen ausprobiert hatten, kam nicht einer von denen durch. 😉

    1. Muss Jürgen machen. Sicherlich sind in deinem Kommentar Emoticons die geblockt werden oder der Satzbau passt nicht ganz. Mache mal lieber die Emoticons nach dem Satzzeichen mit einer Leerstelle dazwischen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.