Bodyguards für Schafe

3 Kommentare on “Bodyguards für Schafe

  1. Die Herdenhunde verbreiten sich überall in Deutschland , ein gutes Zeichen für Wildtiere und Herden . Es müsste die staatliche Unterstützung unkomplizierter funktionieren , mitunter „türmen“ sich bürokratische Hürden für die Schäfer auf . Die weiten Flächen sind ideal für Herdenhaltung , die Tiere werden „ökologisch „gehalten und das Fleisch kann man getrost ohne schlechtes Gewissen verzehren . Tierhaltung ist Verpflichtung für 365 Tage im Jahr , das muss gewürdigt werden . ☺👍🐑🐑🐑

  2. Ha, ich könnte ja mal meine Husky/Schäfskys reinschicken in die Herde. Dann hätten alle Spaß, nur die Schäfer nicht.
    LG aus unhütbaren Westfalen
    Michael
    Neiiiiin nur Spaaaß

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.