Manchi in Not

Ich fasse es nicht, dieses gemeine Frauchen. Da baut sie doch beim schönsten Sonnenschein einfach mein geliebtes Freibad ab. Von wegen das mun ja noch trocknen, bevor es im Herbst nass und kalt wird. Also diese Menschen sind um Ausreden echt nicht verlegen, denken wohl wir Hunde sind dumm.

Dabei reicht doch einfach mal richtig schütteln und das Fell ist wieder trocken. Tzzz, Menschen …

Manchi planscht so gern im Pool. <snif>
Die Badelatschen schützen Poolfolie und Frauchen, wenn ich herum jumpe.“

11 thoughts on “Manchi in Not

  1. Hundi sieht richtig bedient aus….kann man verstehen, ein Schäfi badet auch noch bei weniger warmen Temperaturen. Badelatschen….manchmal ist auch der gutmütigste Hundi „Not amused „..Dennoch ein herziger Sonntagsbeitrag,vielen Dank dafür. Wenn das Tierchen dann noch ein Knochen zum Knabbern bekommt,ist der Sonntag gerettet.

  2. Hi Manchi,
    du siehst ja klasse aus!
    Bei diesem tollen Wetter aufs Bad verzichten ist wirklich hart.
    Bei uns ist dieses Wochenende auch Abschluss der Freibad-Saison und da dürfen die Hunde zum Schwimmen kommen.
    Es scheint ihnen große Freude zu machen.

  3. Mit Badeschlappen! Angst vor Pfotenpilz? Und das noch posten! Auf der Hundetobewiese werden dich deine Kameraden auslachen und dir ein rosa Kleidchen anziehen…

  4. Eine illustre Runde, die Felltierchen…Wer weiß ,was die Kameraden im Winter alles anhaben….von Felljacke bis gefütterten Hundeschuhen könnte es durchaus sein.

  5. Boah Manchi,
    der Pool kann sich echt sehen lassen! Kein Planschbecken, bei dem nur die Pfoten nass werden.
    Und tolle Freunde hast du auch noch.
    Klar hüpfst du vor Lebensfreude.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Please reload

Bitte warten...