Nachruf SWR2 – schöne Interview-Ausschnitte

https://www.swr.de/swr2/kunst-und-ausstellung/nachruf-uli-stein-100.html

Uli Stein erzählt über Weihnachten, Hundefotos, sein Alter… etc.

Ich hoffe, dass der Link noch funktioniert, bis der Beitrag hier veröffentlicht wird. ?

17 thoughts on “Nachruf SWR2 – schöne Interview-Ausschnitte

    1. Liebe Renata,
      ein herzliches DANKESCHÖN möchte ich Dir für diesen schönen Tipp sagen!
      Ich höre Ulis Stimme und sogleich ziehen hunderte Bilder vor meinem inneren Auge vorüber.
      Susanne aus der Feldmark

  1. Das Interview ist ein berührendes Zeitdokument. Habe auch sein neues Buch erhalten,es ist jeden Cent wert. Dort sind auch noch 2 weitere Gesamtlänge angekündigt, freue mich jetzt schon darauf.

  2. Liebe Renata,
    ein herzliches DANKE möchte ich Dir für diesen schönen Tipp sagen!
    Ich höre die Stimme und sogleich ziehen hunderte farbenfrohe, schöne, lustige, sehr lebendige und auch nachdenklich stimmende Bilder vor meinem inneren Auge vorbei.
    Susanne aus der Feldmark

  3. Liebe Renata,
    ein herzliches DANKESCHÖN möchte ich Dir für diesen schönen Tipp sagen!
    Ich höre Ulis Stimme und sogleich ziehen hunderte Bilder vor meinem inneren Auge vorüber.
    Susanne aus der Feldmark

  4. Liebe Renata,
    danke für den link, ein herzerwärmendes Interview.
    In einer Fernsehzeitschrift war auch ein toller persönlicher Nachruf. Und im Netz waren viele Würdigungen. Es hat mich gefreut, wie viele den Meister schätzten.
    Einzig vom Nachruf vom Spiegel war ich sehr enttäuscht.
    Und wie sich gerade diese Enttäuschung wieder breit macht, sehe ich eine einzigartige Wolkenstimmung, als wolle Uli Stein sagen „ist schon ok.“.

  5. Gern geschehen – hab ja nur den Link gepostet?.
    Ja, ich höre mir diese Ausschnitte auch sehr gerne an. Auch wenn die Wehmut wohl noch länger ums Herz schleicht…
    Aber habt ihr gesehen: man darf diesen Nachruf speichern ?. Weiss ja nicht, wie lange sie es noch online lassen.
    Ich werde mir vor allem den Schluss dieses Nachrufs immer dann wieder anhören, wenn ich mich mal wieder ‚alt‘ fühle… hat doch irgendwie auch etwas Tröstliches, ihn sagen zu hören: „…ist schon ein lästiges Alter…“ na, wenn selbst Uli Stein das sagt, dann darf ich das dann auch mal sagen, jawoll?.

    Das Andere, was mir SEHR gut gefallen hat: dass er sich in Tiere hineinversetzen kann?. Das können nicht alle. Finde ich super.

  6. Einen sehr schönen Artikel über Uli Stein, verfasst 2019 von Sonja Steiner, findet man in „Cityglow Hannover“. Und einen ganz witzigen Fragebogen (von 2008) mit dem Titel „Ich über mich“ in der FAZ.
    (Ich habe beide Texte nicht verlinkt, weil ich nicht sicher bin, ob das urheberrechtlich erlaubt ist. Kennt sich da jemand aus? Ansonsten hoffe ich, dass ihr sie auch so findet….)

  7. Liebe Suse. Ich habe beide Artikel gefunden. Seeehr schön – beides. Herzlichen Dank!?
    Ob die Verlinkung erlaubt ist, weiss ich auch nicht, aber andererseits bieten diese Webseiten ja sogar ein ‚Teilen‘ zB auf Facebook an und was dort mal landet ist dann ja nicht mehr kontrollierbar.
    Was meint unser Naturfreund dazu?

  8. Hallo Naturfreund,

    unter dem Fragebogen in der FAZ ist das freundliche Angebot zu lesen: „Die Rechte an dem Text können Sie hier erwerben“- Ob die Rechte auch das Verlinken einbeziehen: keine Ahnung. Hoffnungsvoll gehe ich nach Renatas erfolgreicher Suche jedoch davon aus, dass jeder potenzielle Interessent die Texte mit Hilfe der o.g. Stichworte auch so findet;).

    1. Dabei geht es um die Einbindung. Lediglich zu verlinken, leitet den Besucher ja auf deren Onlineangebot hin, wodurch auch deren Werbung gesehen wird und denen Einnahmen bringt. Das ist dann sehr wohl willkommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Please reload

Bitte warten...