Aus den Wolken

Damit hier nicht so viel rumgeballert wird, müssen mal ein paar friedliche Wolkenbilder her. Denn die hat bisher noch keiner gezeigt. Ist für mich auch sehr schwierig, weil ich nicht so ganz den Blick dafür habe und wenig mit dem richtigen Weitwinkel unterwegs bin. Aber die Woche habe ich mal zwei erwischt. Mit dem kleinen Besteck (Lumix) und mit dem 200er an der D750

Lachwolke
Italiaspiegel

9 thoughts on “Aus den Wolken

  1. Wie „Es hat hier noch keiner Wolken gezeigt“?

    Klicke doch mal flux auf die Kathegorie Wolken, bevor Du vom Gerd wieder 20 Mal „Ich werde im Forum besser aufpassen“ aufgetragen bekommst. frech

    Zu dem Thema habe ich auch noch Bilder beizutragen, mir meine Fotos aber für den Fall aufgehoben, wenn hier nix los ist.

    1. Was würde wohl ein Sicherheitsingenieur sagen, wenn jemand bei seiner Arbeitsschutzunterweisung so unaufmerksam wäre?
      Was für ein Glück, das der Ol gerade im Ostseeurlaub und offline ist. 🙂

  2. Na offenbar muss dann 30 mal der Merksatz geschrieben werden…ich werde im Forum besser aufpassen. Schönen Urlaub, man gut ,dass der noch möglich ist.

  3. Bild 1, da würde ich gerne mal eine Nahaufnahme von der verfallenen Feldscheune sehen, Die sieht so schön mystisch aus.
    Bild 2 sieht stark aus, gefällt mir sehr. Verschwörungstheoretiker könnten dazu sicher eine feine Geschichte erfinden…

  4. Die Wolken dürften sich bald entleert haben,das 3. Bild ähnelt tatsächlich dem Stiefel auf der Landkarte,der Italien zeigt. Vielleicht ist die Scheune noch ein Unterschlupf für Tiere,kommen dann wenigstens windgeschützt über den Winter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Please reload

Bitte warten...