Wenn es dem Alpaka zu kalt wird …

Testalpaka

… dann bekommt es ein Mäntelchen an. Bei den Abolengoalpakas in unserer Nähe laufen einige Testalpakas herum. Ob die wohl ihre eigene Wolle testen müssen?

9 Kommentare on “Wenn es dem Alpaka zu kalt wird …

  1. Ah, da bist du ja wieder. Habe schon beinahe eine Vermisstmeldung aufgegeben… 🙈
    Na, den Catwalk hat dieses Testalpaka ja schon perfekt drauf.
    Aber irgendwie schon schräg… Schafwollmäntelchen für geschorene Alpakas? 🤔 …vielleicht für nach einer OP(?).

  2. Musste zweimal hinsehen, tatsächlich hat das Tierchen seine Wolle an,wäre nur nach einer OP,so wie Renata schreibt,logisch. Aber die Alpaka scheinen sich draussen wohlzufühlen. Ansonsten sollten alle einen Stall zur Verfügung haben.😉

  3. Natürlich ist es ein Mädchen 👧🏻- ist doch in Rosa gewandet! Allerdings müsste es noch Fellstiefel 👢 anhaben, denn eigentlich haben wir Frauen auch immer kalte Füße. 😉

  4. Im Hintergrund gibts ja wirklich noch zwei Alpakas mit rosa „Geschenksverpackung“! Das kann doch nur DEN Grund haben, dass sie darunter geschoren sind – oder sie waren/sind derzeit von fragiler Gesundheit – warum auch immer. Das Zeug um den Hals deutet allerdings auf irgendwas anderes hin… Hast du nicht gefragt?

    Vielleicht haben sie sich auch einfach geweigert, so nackig den Stall zu verlassen? ☺️

    1. Danke, das ihr Euch Sorgen macht. Aber hier ist alles Tippitoppi. Es sind, so glaube ich zu junge Alpakas, denen es grade zu kalt ist. Ist aber schon lustig. Ich werde mal reingehen und fragen und Euch informieren.
      LG aus dem puscheligen Westfalen
      Michael

  5. Dem Blick nach scheint das Alpaka stolz auf sein Mäntelchen zu sein. Gut, wenn der Mantel schön warm hält, würde ich ihn vielleicht auch in rosa anziehen… 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.