„Nach Süden, Mann, nach Süden!“

Hallo Fans, ich brauche eure Hilfe. Meine Frau und ich sind beide auch seit Jahrzehnten Fans von Ulli Stein. Wir suchen schon länger nach einem Cartoon, den wir in unseren Büchern und einem Album mit Ausschnitten einfach nicht mehr finden. Jetzt hat meine Frau Anfang März Geburtstag und ich würde ihr gern das Bild besorgen.

Ich beschreibe es, so weit wir uns erinnern. Da sitzt ein kleiner Vogel mit Köfferchen in einem Büro auf dem Schreibtisch. Am Telefon ist ein Mann (oder eine Katze?) der telefoniert „Wann fliegt das nächste Flugzeug nach Norden?“ Das Vögelchen erschrocken: „Nach Süden, Mann, nach Süden!“

Offensichtlich will der Vogel mit dem Flugzeug ins Winterquartier. Wer kann einen Tipp geben, in welchem Buch das abgedruckt ist, damit ich gezielt kaufen kann? Auch wenn es nicht mehr lieferbar ist, gibt es Ebay und sowas.

In einem ähnlichen Fall konnte ich bei Tetsche (der Kollege vom Stern) einen großen Druck kaufen. Ich weiß nicht, ob das von Ulli Stein auch möglich ist.

Danke für die Unterstützung!

18 thoughts on “„Nach Süden, Mann, nach Süden!“

  1. Hallo Arne – schön, dass du hierher gefunden hast.
    Schau mal:
    https://www.catprint.de/produkt/2674/
    Das ist die Agentur, welche für Uli Stein zuständig ist. Kontaktiere sie ungeniert. 😃
    Hey, diesen Cartoon kannte ich übrigens noch überhaupt nicht. Danke Dir! 😃 Diesen Cartoon hat Uli wohl im Winter gezeichnet – seinen eigenen Wunsch, dem Schnee-Matsch (wie er es nannte) zu entfliehen…

  2. Das hatte ich auch gerade ausgegraben, dann aber gesehen, dass ich Renatas Link nur freischalten brauche.

    Ich tippe darauf, dass der in Uli Stein „Tierleben“ enthalten sein müßte, der neuen Gesamtausgabe: ISBN-13 : 978-3830335825

    Im Kopf hatte ich den auch nicht mehr, bzw. anders erinnert, aber das war dieser Cartoon vom Ralph Ruthe:
    https://ruthe.de/cartoon/343/datum/asc/

    1. Hallo Naturfreund, danke für den Tip. Da müßte man mal drin suchen.

      Von Ruthe? Passt zu dessen Stil, aber wir müßten uns doch sehr täuschen…

  3. Der Cartoon ist erstklassig, danke @Renata. Aber UliSteins Verlag kann sicher weiterhelfen. Das Beitragsbild ist sehr schön,passt zum Wunsch „nach Süden….“.

  4. Nur noch ein Hinweis: Dies neue Buch „Tierleben“ mit der Beschreibung „Gesamtwerk“ ist irreführend. Dort sind lt. Frau Seifert längst nicht alle Tierbilder enthalten, nur eine Auswahl und es fehlen wohl alle, die in Zeitschriften und nicht in Büchern abgedruckt waren.

    1. Nicht alle Tier-Cartoons im Gesamtwerk???!??
      Ohhh – *schluchz* – was für ein Verlust! 😟
      Ich möchte eh schon lange mal wissen, wieviele Cartoons Uli überhaupt gezeichnet hat. Hoffentlich ‚verwaltet‘ die jemand sorgfältig! *ich-will-ein-Uli-Stein-Archiv* …und dann bewerbe ich mich gleich als Archivarin! Jawollja! 😂

    2. Das ist so nicht ganz richtig. Aber speziell der angefragte Cartoon ist in keinem
      Buch erschienen, soweit ich weiß, sondern nur in Zeitschriften. Ansonsten sind Cartoons aus den Büchern natürlich auch in Zeitschriften veröffentlicht worden. Die Werkschau auf catprint.de zeigt fast alle Cartoons von Uli Stein, das sind rund 3.900 Stück!

  5. Den Cartoon kannte ich, wußte aber nicht, wo er zu finden ist.
    Toll, das dir geholfen werden konnte.
    Und ja, das Bild oben ist schön.
    Habe heute übrigens einen einsam fliegenden Reiher gesehen. Ich dachte immer, die fliegen in wärmere Gegenden.

    1. Es bleiben manche Graureiher auch hier,überwintern in geschützten Gegenden,überwintern z. B. im Rienluch im Land Brandenburg,dort gab es vor Corona auch Führungen des Naturschutzes.

  6. mini: Danke für die Info! Habe es soeben auch noch detailliert nachgelesen auf Wikipedia. Wusste auch nicht, dass einige hier bleiben und andere wegfliegen. Wäre bestimmt noch interessant zu erfahren, ob sich der Prozentsatz von Jahr zu Jahr verändert – und ob das wohl am Klimawandel liegt? Ich hoffe einfach, dass diejenigen die hier bleiben, genug Futter finden – bei uns wäre das momentan grad schiwerig – ist alles zugeschneit und gefroren und Tiefkühlkost steht wohl eher nicht auf ihrem Speisezettel. 🤔

    Dann habe ich mir den gesuchten/gefundenen Cartoon nochmals genau angeschaut – ich liebe ja vor allem auch die vielen herzigen Details – hier ist es das winzige Köfferchen des Kanarienvogels. Nur schon die Idee…🥰

    1. Und die Sprechblasen mit dem niedlichen „Sie“bringt richtig Spaß, die Figuren wirken wie manche Menschen richtig bedient, erschrocken, belustigt, schadenfroh…es werden alle „menschlichen“ Gefühle abgebildet…einfach einmalig 👍👍👍😺

  7. Zum Schluss, noch eine Vollzugsmeldung. Das Bild kam heute heute rucki-zucki bei mir an. Alles prima gelaufen. Ich würde das Bild ja gern noch hier posten, aber das ist sicher nicht erlaubt.
    Alles Gute und danke für eure Hinweise.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.