Na, was wächst denn hier so schön

Ach vielleicht kann ich Euch mal den (H)Mund wässrig machen. Denn um diese Zeit müssen wir in den Bärlauchwald. Zwar auch zur Blüte, aber besonders wenn er nicht blüht. Dann dann schmeckt er besonders gut. Also haben wir ein Tütchen gesammelt und zuhause verareitet.

Zu leckerer Butter und Pesto mit Sonneblumenkernen und Parmigianokäse. Das ist „Glück“

Schmeckt Mensch und Hund ;o)

Hilft auch gegen Maulmief
Wenn der Lauch nicht blüht, bin ich der Bär

14 Kommentare on “Na, was wächst denn hier so schön

  1. Momo frisst Bärlauch, ich fasse es nicht! Gebt der Armen doch endlich mal was ordentliches zu fressen. 😄😄😄 Leider gibt es bei uns keine Bärlauchwälder in der Nähe. Da pflanzten wir ihn halt an, er fühlt sich wohl und vermehrt sich prächtig.
    Allen Bärlauchmampfern einen guten Appetit!

  2. Bärlauch ist sehr gesund und schmeckt auch.😀 Als Hundi kann man ja auch frisch 😂duften…vor allem🤣, wenn eine gut riechenden Dame😍 auf 4 Pfoten vorbei geht. Ein sehr gut aussehender Rüde…Da kommt keiner 😉so ohne weiteres auf den Hof.., tolle Aufnahmen!😺🐶

  3. Ich beneide dich, lieber Michael, um diesen tollen Bärlauch-Wald. Leider gibt es dergleichen nicht in erreichbarer Nähe. Der nächste mir bekannte wäre bei Leipzig.
    Was man mit so viel Bärlauch alles machen könnte: Butter, Pesto, Suppe usw. Mein Bärlauch im Garten reicht nur für ein paar Portionen Bärlauchbutter. Da wird welche eingefroren, damit wir auch im Winter oder außerhalb der Saison diese Leckerei genießen können.

    1. Es ist aber auch wie mit Spargel. Nur in der Saison. Dann das ganze Jahr über nicht. Und den gibt es grade auch im Überfluss hier.

  4. Waaas? Ihr habt keine Bärlauch-Wälder? Bei uns ist alles VOLL davon – überall.
    Und…. (ich wage es hier zwar fast nicht zu sagen): ich mag weder Bärlauch noch Knoblauch. Das riecht für mich seit Kindheit übelst und viel zu stark und übertunkt jedes andere Gewürz und überhaupt. Bärlauch und Knoblauchgeruch kommt gleich nach Fischgeruch 🤢. Den finde ich noch schlimmer. Alles absolut gar nix für mich. 🙊😂
    Und dann noch ein Hundi, das nach Bärlauch ‚riecht‘ – ohh wehh… 🤢*wegrenn“
    Rosenwohlduftige Grüsse an euch alle😂 🌹🌹🌹

    1. Also ich lieeebe jugoslawische Mon Cheri! Ihr nix wissen, was das sein? Gaaanz einfach: Zwiebel mit Knoblauchfülle 😁 😁
      Aber Fisch – geht gar nicht! Und Meeresfrüchte auch nicht… Alles aus dem Wasser kann mir gestohlen bleiben.
      Na ok, do ganz kussfrisch ist man mit Knob- oder Bärlauch nicht. Aber derzeit mit den allseits beliebten FFP2-Masken ist man wohl auch dagegen geschützt 😷
      Mich würde allerdings brennend interessieren, was sich Hunde denken, wenn sie sehen, dass jetzt auch Menschen „Maulkörbe“ tragen…
      Sooo viel Bärlauch wirds Hundi schon nicht verstoffwechseln – und wenn, ist halt derzeit kein Knutschi angesagt. Aber dass ein Hund gerne Bärlauch ist…. *grübel*
      Andererseits: Kuttelfleck stinken auch gräßlich! Dann lieber Bärlauch!

      Tolle Fotos!

      Redaktion: Link: [Männer lieben Meeresfrüchte]

      1. “ Kuttelfleck stinken auch gräßlich!“ Kann ich so nicht sagen. Als meine Oma ihr Anwesen + Firma verkauft hat, und der neue Eigentümer schon mit im Haus gewohnt hat, hat er sich was zu Essen gekocht (Küche wurde gemeinsam genutzt). Meine Oma und ich haben uns in die Küche geschlichen, weil wir wissen wollten, was so gut roch. Beim Blick in den Topf waren wir sowas von entsetzt. Er hatte sich Flecken gekocht…
        Pfui, das ist mit das Ekelichste was es gibt!

  5. Renata, Rosenduft ist sehr schön von weitem,aaaber die Stacheln….furchtbar 😉😆,die Blumen an sich sind dennoch hübsch anzusehen. Der Bärlauch zum mampfen ist was reelles 🤣😂😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.