Wer bist du denn? Und was machst du hier?

Meine heißgeliebte Petersilie auf Schneckenbefall kontrolliert und einen Besucher bemerkt. Dachte sofort an Edgar Allen Poes „Der Goldkäfer“. Was wollte er hier? Gefressen hat er nicht, saß nur reglos da.

Habe ihn noch etwas beobachtet, ganz leicht angestupst, keine besondere Reaktion. Plötzlich war es klar, es ist ein Taxi! Wartet auf Kundschaft. Hätte ich ja gleich drauf kommen können. Auf die einfachsten Lösungen kommt man immer erst spät. Nun denkt ihr sicherlich: “ Oh weh, wenn Gerd so weiter bechert, wird es wohl kein gutes Ende mit ihm nehmen. Taxi! Auf solchen Schwachsinn kommt man doch nur im vorkomatösen Zustand!“ Weit gefehlt! Hier der Beweis.
Na, was sagt ihr nun? Euer personenbeförderungsscheinloser Gerd.

11 Kommentare on “Wer bist du denn? Und was machst du hier?

  1. Das ist ja erstklassig 😉😂. Der Fahrgast hat garantiert kein Trinkgeld gegeben, im Gegenteil😂, vielleicht noch auf ihn „gepieselt „.Das ist eine besondere Aufnahme…schön,dass du vor Ort warst👍👍☺👋

  2. Diese Käfer habe ich dieses Jahr bei uns schon ab und zu gesehen. Das ist der seltene Eremit, auch Juchtenkäfer genannt. Im Mauretanium wird danach gesucht, da der Käfer selten ist.
    Wen es interessiert: http://www.mauretanium.de
    und dann runterscrollen bis „Heimliche Bewohner gesucht“
    Deine Petersilie sieht aber gut aus. Meine sah auch so toll aus, bis die Ameisen beschlossen haben, unter die Petersilie zu ziehen… ;-(

    1. Hm, da passiert bei mir nichts, habe Bernhard & Bianca nie gesehen. Bin mit „Die Olsenbande“ und Louis de Funes aufgewachsen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.